Gesund und Munter

Die Unfallversicherung, die mehr zahlt, als Ihre Krankenversicherung

GESUND & MUNTER ist ein Heilkosten-Versicherungsschutz, der Ihnen nach einem Unfall dabei hilft, schneller wieder auf die Beine zu kommen. Diese Unfallversicherung kommt dann zum Einsatz, wenn die gesetzliche Krankenkasse gar nichts oder nur einen Teil der Rechnungen übernimmt.

Wie gut sind Sie abgesichert? Fragen, die Sie sich stellen sollten:

Haben Sie eigentlich schon mal daran gedacht, wer Sie nach einem unfallbedingten Krankenhausaufenthalt wieder fit macht? Welche Heilbehandlungsleistungen wünschen Sie nach unfallbedingten Verletzungen beziehungsweise Verletzungsfolgen?

Die Unfall-Zusatzversicherung GESUND & MUNTER der Baden-Badener Versicherung AG übernimmt im Versicherungszeitraum zum Beispiel die anfallenden Kosten des Heilverfahrens, für künstliche Glieder und andere nach ärztlichem Ermessen erforderlichen Anschaffungen bis zum versicherten Betrag. Und zwar immer dann, wenn die gesetzliche Krankenkasse gar nichts oder nur einen Teil der Rechnungen übernimmt. Bei den privaten Krankenversicherungen kann die Selbstbeteiligung übernommen werden.


Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Unser Service-Team ist für Sie persönlich erreichbar:

Montag bis Donnerstag von 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag von 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Telefon: 06894  915 - 911
Telefax: 06894  915 - 434
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular


Highlights

  • Ärztlich verordnete Heil- und Hilfsmittel
  • Arzneikosten und Verbandszeug
  • Krankentransporte und Nottransporte
  • Kosten für stationäre Behandlung und Verpflegung
  • Arzt- und Heilpraktikerhonorare bis zum 3,5-fachen Satz der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ), der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) oder der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH)

Diese Übersicht stellt lediglich eine Kurzbeschreibung der versicherten Leistungen dar. Die rechtsverbindliche Beschreibung des Versicherungsschutzes ergibt sich ausschließlich aus den beantragten und von uns im Versicherungsschein dokumentierten Leistungen sowie aus den vereinbarten Versicherungsbedingungen.

Zusätzliche Erstattung der Selbstbeteiligung
für Privatversicherte:

Wenn der Rechnungsbetrag innerhalb der vereinbarten Selbstbeteiligung liegt, so braucht diese nicht in Anspruch genommen zu werden. Das heißt, dass Beiträge evtl. von der privaten Krankenversicherung rückerstattet werden.