WOHNGEBÄUDEVERSICHERUNG

Der Schutz für die eigenen vier Wände

Das eigene Zuhause ist ein wertvolles Gut – nicht nur finanziell, sondern auch emotional. Doch was Sie mit viel Zeit und Hingabe aufgebaut haben, kann beispielsweise durch einen Wasserrohrbruch, durch Blitzeinschlag, Sturm oder Hagel innerhalb kürzester Zeit beschädigt oder sogar zerstört werden. Ein solcher Schaden bringt Hauseigentümer schnell an die Grenzen ihrer finanziellen Belastbarkeit. Mit unserer Wohngebäudeversicherung sorgen wir dafür, dass Sie im Ernstfall vor den finanziellen Risiken abgesichert sind.

Bereits beitragsfrei mitversichert: Überspannungsschäden durch Blitzeinschlag

Wenn in ein Haus der Blitz einschlägt und dadurch elektronische Geräte zerstört werden, die Gebäudebestandteil sind (z. B. Steuerung der Heizungsanlage, Alarmanlage), ist dies in der herkömmlichen Wohngebäudeversicherung mitversichert. Allerdings kommt dies in den wenigsten Fällen so vor. Meist schlägt der Blitz in höher liegende Strommasten ein. Durch die dann eintretende Überspannung können diese Geräte beschädigt werden. Meist können diese Schäden nur gegen Mehrbeitrag versichert werden. Bei uns sind Überspannungsschäden bereits in der BASIS-Deckung und in der TOP-Deckung unserer Wohngebäudeversicherung bis zur vollen Höhe der Versicherungssumme integriert, beziehungsweise im Wohnflächentarif sogar in unbegrenzter Höhe mitversichert.

Feuer-Rohbauversicherung: Der richtige Schutz von Anfang an

Wer baut, braucht nicht nur starke Nerven, sondern auch eine Absicherung des Rohbaus vom ersten Spatenstich an. Bei unserer Wohngebäudeversicherung sind der Rohbau und die auf dem Baugrundstück befindlichen Baustoffe beitragsfrei bis zur bezugsfertigen Herstellung des Gebäudes, maximal jedoch in TOP bis 24 Monate und in BASIS bis 12 Monate, gegen Schäden durch Brand, Blitzschlag, Explosion sowie Anprall und Absturz von Luftfahrzeugen versichert. Auf Anfrage ist eine beitragspflichtige Verlängerung möglich.


Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Unser Service-Team ist für Sie persönlich erreichbar:

Montag bis Donnerstag von 8:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag von 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Telefon: 06894  915 - 911
Telefax: 06894  915 - 434
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular


Highlights

  • Bruchschäden an Rohren der Fußbodenheizung sowie Austritt von Leitungswasser aus Fußbodenheizungen
  • Aufräumungs- und Abbruchkosten, Bewegungs- und Schutzkosten
  • Gartenhäuser können auf Antrag beitragsfrei eingeschlossen werden (bis 15.000 Euro)
  • Vorsorgeversicherung für Um- und Anbauten
  • Zusatzbaustein Haus- und Wohnungsschutzbrief in TOP einschließbar
  • Verzicht auf Ratenzahlungszuschlag

Diese Übersicht stellt lediglich eine Kurzbeschreibung der versicherten Leistungen dar. Die rechtsverbindliche Beschreibung des Versicherungsschutzes ergibt sich ausschließlich aus den beantragten und von uns im Versicherungsschein dokumentierten Leistungen sowie aus den vereinbarten Versicherungsbedingungen.

Summen- oder Wohnflächenmodell?

Bei unserer Wohngebäudeversicherung können Sie zwischen zwei Tarifformen, dem Summen- und dem Wohnflächenmodell, in den Varianten BASIS und TOP wählen. Bei beiden gilt unsere Prämienberechnung, die sich nach dem Alter des Wohngebäudes richtet. In beiden Modellen können wir Sie vor der Gefahr einer Unterversicherung schützen.
Wir bieten unseren Versicherungsschutz für Ein- und Zweifamilienhäuser (mit bis zu 49% gewerblicher Nutzung durch Büros oder Praxen.

Mit Zusatzbausteinen noch individueller absichern!

In TOP optional einschließbar sind

Elementarschäden, also Schäden, die durch das Wirken der Natur verursacht werden (Z.B. Überschwemmung, Erdbeben, Schneedruck, Vulkanausbruch, etc.)

Graffitischäden

Photovoltaikanlagen

Unser Zusatzbaustein: Haus- und Wohnungsschutzbrief