E-Mail-Adresse aktualisieren

E-Mail-Adresse aktualisieren

E-Mail-Adresse - persönliche Daten

*Pflichtfeld

Eine Erläuterung zu unseren Verschlüsselungsverfahren finden sie rechts

Ich möchte meine gesamte Vertragskorrespondenz (z.B. Rechnungen, Beitragsvergleiche, Wertmitteilungen, Leistungsabrechnungen etc.) und auch meine Gesundheitsdaten via E-Mail an oben genannte E-Mail Adresse erhalten.

Mein Einverständnis gilt für alle bestehenden und künftigen Versicherungsverträge, die ich bei der Baden-Badener Versicherung AG habe. Die Baden-Badener Versicherung AG setzt hierzu die Transportverschlüsselung (TLS, Transport Layer Security) ein, welche dem Stand der Technik entspricht. Mir ist bekannt, dass die E-Mail-Kommunikation Risiken hinsichtlich der Vertraulichkeit und Integrität meiner Daten bergen kann (s. Erläuterung Verschlüsselungsverfahren zur elektronischen Kommunikation (E-Mail)).

Ich kann jederzeit meine E-Mail Adresse ändern oder das Einverständnis zur E-Mail-Kommunikation widerrufen, beispielsweise unter dem Formular Widerruf. Ein Widerruf hat keinen Einfluss auf künftige oder bestehende Vertragsverhältnisse.

Hinweis:
Ihre Einwilligung umfasst nicht E-Mail-Kommunikation zu Werbezwecken.
Ohne Einwilligung aktualisieren wir Ihre E-Mail-Adresse, werden diese aber nicht zur Kommunikation nutzen.

TLS


Unsere Verschlüsselungsverfahren zur elektronischen Kommunikation (E-Mail)

Transportverschlüsselung via TLS

Bei der Transportverschlüsselung handelt es sich um die Absicherung einer E-Mail während ihrer Übertragung. Eine E-Mail liegt beim Absender (z.B. der Baden-Badener Versicherung AG) und dem Empfänger (z.B. Ihrem E-Mail Provider) immer unverschlüsselt vor. Auch Ihr Provider hat somit prinzipiell Zugriff auf den Inhalt Ihrer E-Mails.

Hinweis Transportverschlüsselung: Grundsätzlich wird von den E-Mail-Servern der Baden-Badener Versicherung AG immer versucht, eine verschlüsselte Übertragung zum Zielserver zu gewährleisten. Sollte ihr Provider die Verschlüsselung jedoch nicht unterstützen, können wir die sichere Übertragung nicht garantieren.

Alternativer Kommunikationsweg: Ende-zu-Ende Verschlüsselung

Bei der Ende-zu-Ende Verschlüsselung kann eine E-Mail ausschließlich von Ihnen und Ihrem Kommunikationspartner (z.B. Baden-Badener Versicherung AG) gelesen werden. Die Baden-Badener Versicherung AG bietet hierzu die folgenden Verfahren an: OpenPGP | S/MIME.

Fragen Sie bei Interesse ihren E-Mail-Provider, ob er eines der Verfahren unterstützt.


Sollten Sie der Kommunikation via E-Mail nicht zustimmen wollen, erhalten Sie Ihre Korrespondenz wie gewohnt auf dem Postweg.